Regionsmeisterschaften Harz-Heide Sommer 2020

Meister in 15 Konkurrenzen gekürt

Midcourt Mädchen U9: Emma Weyer, Emilia Sturdy, Leyla Erarslan, Isabelle Scholz. Oliwia Dybka

Vom 04.-06.09.2020 haben die, aufgrund von Corona um drei Monate verschobenen, Regionsmeisterschaften der Jugend und Jüngsten auf den Anlagen des Braunschweiger THC und des TC Schwülpers sowie, aufgrund des Wetters, am Samstag in der Tennishalle Veltenhof stattgefunden. Gespielt wurde in 15 Konkurrenzen von Kleinfeld über Midcourt bis Großfeld in den Altersklassen von U 08 bis U 18 jeweils männlich und weiblich. Es haben 158 Mädchen und Jungen aus 27 Vereinen der Region von Gifhorn bis Seesen teilgenommen. Die Konkurrenzen haben in Haupt- und Nebenrunde stattgefunden, es waren teilweise spannende, sehenswerte Spiele zu beobachten und alle Kinder haben sich äußerst fair auf dem Tennisplatz verhalten, so dass die Oberschiedsrichter auf den Anlagen fast arbeitslos waren. Die zeitlichen, witterungsbedingten Verzögerungen am Samstag konnten durch das Ausweichen in die Hallen in Schwülper und Veltenhof minimiert werden. Bei den Jüngsten haben sich folgende Spielerinnen und Spieler in die Siegerliste eingetragen: Solveig Löbel, MTV Adenbüttel, U8W, Emma Weyer VfR Weddel, U9W, Frieda Junge, TSG Königslutter, U10W, Theo Junge, TSG Königslutter, U8M, Karol Sabien, MTV Wolfenbüttel, U9M sowie Luys Calin vom Braunschweiger MTV. Bei der Jugend haben folgende Spielerinnen und Spieler gewonnen: Lykka Welkerling, Braunschweiger THC, U12W, Vera Darmanyan, MTV Wolfenbüttel, U14W, Lotte Federski, Braunschweiger THC, U16W, Marie Gerdel, TV Jahn Wolfsburg, U18W, Julian Kall, Braunschweiger THC, U11M, Jonas Godau, Braunschweiger MTV, U12M, Lasse Klauenberg, SV GW Waggum, U14M, Marc Soriano Sanchéz, Braunschweiger THC, U16M sowie Loui Egbe vom TC GW Gifhorn.

START nuliga REGIONEN KONTAKTE