16 Meistertitel gehen an acht Vereine

Jugend- und Jüngsten-Meisterschaft der Region Harz-Heide

Harz-Heide. Tennis-Talente präsentierten sich in guter Form bei den zweiten Winter-Titelkämpfen, der Jugend- und Jüngsten-Meisterschaften, der Tennis-Region Harz-Heide, die an drei Tagen im Tenniscenter Veltenhof-Braunschweig und der Tennishalle des TC Schwülper ausgetragen wurden.

Am Start waren 172 Talente aus 32 Vereinen, die um die insgesamt 16 zu vergebende Titel engagiert kämpften. Einige Konkurrenzen wurden im Modus Jeder gegen Jeden gespielt und nicht in allen gab es eine Nebenrunde. Die Jungen und Mädchen der U9 spielten im Midcourt und die der U8 im Kleinfeld.

Mehr als 210 Matches, darunter viele spannende und faire Begegnungen, mussten gespielt werden bis alle Sieger und Platzierten feststanden. Die großen Überraschungen blieben aus, denn zumeist gewann einer von denen, die an den vorderen Positionen gesetzt waren.

Die Titelträger: U18: Jasper Camehn (SV Grün-Weiß Waggum), Emilie Gaus (Braunschweiger MTV). U16: Marc Soriano Sanchez (Braunschweiger THC), Heleen Franke (TC Grün-Weiß Gifhorn). Nebenrunde (NR): Maverick Misler (Braunschweiger MTV). U14: Louis Tessmann (Braunschweiger THC), Charlotte Wagner (TV Jahn Wolfsburg). NR: Ole Peters (SV Stöckheim), Lina Haak (TV Jahn Wolfsburg. U12: Hannes Lüpkes (Braunschweiger MTV), Aminah Mhana (Braunschweiger THC). NR: Justus Schubarth-Engelschall (Braunschweiger THC), Kathrin Weber (TV Jahn Wolfsburg). U11: Julian Kall (Braunschweiger THC), Sydney Stöber (TC Grün-Weiß Gifhorn). NR: Theo Schwarz (TC Grün-Weiß Gifhorn), Letizia Zacharias (Braunschweiger THC). U10: Luys Calin (Braunschweiger THC), Luana Federski (Braunschweiger THC). NR: Moritz Posniak (Braunschweiger THC), Nancy Lee Faber (TC Fallersleben). U9: Fritz Leip (Braunschweiger MTV), Emma Weyer (VfR Weddel). NR: Till Voß (Heidberger TC). U8: Theo Junge (TSG Königslutter), Oliwia Dybka (MTV Goslar). NR: Anna Peters (Braunschweiger THC).

„Mit den Teilnehmerzahlen sind wir zufrieden“, bilanzierte Regionsjüngstenwart Jürgen Lange. „Es war eine gute Veranstaltung mit tollen Matches.“ Wegen der hohen Teilnehmerzahlen musste an drei Tagen in Veltenhof und Schwülper gespielt werden. Für den reibungslosen Turnierablauf sorgten Teams um Thorsten Münnich, Anja Gefeller und Lange vom Regionsjugendwarteteam.

Die Tableaus aller Konkurrenzen sind auf der TNB-Homepage unter www.mybigpoint.tennis.de veröffentlicht und einzusehen. Auf der Regionshomepage gibt es eine Bilderserie. weki

START nuliga REGIONEN KONTAKTE